Tauchsportärztliche Untersuchung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine tauchsportärztliche Untersuchung durchführen zu lassen.
Man kann sich auch an den eigenen Hausarzt wenden, sofern dieser über die nötige Fachkenntnis und die nötigen Geräte für eine Lungenfunktionsprüfung und das Belastungs-EKG verfügt.

Grundsätzlich ist die Untersuchung privat zu bezahlen und kostet ca. 75,- €.

Wir empfehlen für diese Untersuchung das "Berliner Zentrum für Sauerstofftherapie und Tauchmedizin" am Klinikum Friedrichshain(Vivantes):
zur Seite
oder
die Suche bei der Gesellschaft für Tauch- und Überdruckmedizin:
GTÜM

   
© ALLROUNDER